INHALT

INHALT

 

 

 

KAPITEL I.

Seite

DIE ZERSTÖRUNG JERUSALEMS

13

Beschreibung Jerusalems

15

des Tempels

16

Christus sagte seine Zerstörung voraus

18

Verschiedene Zeichen für das Ereignis

19

Sieben auffallende Vorzeichen davon

23

Ursachen des Krieges

26

Jüdische Splitterparteien

28

Das römische Heer nähert sich

29

Einige Prophezeiungen haben eine frühe, andere eine späte Erfüllung

43

KAPITEL II.

 

DIE SICHERE WIEDERHERSTELLUNG JUDAS UND ISRAELS

47

Die Vertreibung der zehn Stämme

 

47

Argumente für eine buchstäbliche Wiederherstellung

49

1. Die klar abgegrenzte Existenz der Juden

49

2. Ihr teilweiser und kurzzeitiger Besitz Kanaans in der Vergangenheit

49

3. Die ausdrücklichen Vorhersagen des Ereignisses

51

4. Einen mystischen Einfluss diesen Vorhersagen zuzuschreiben ist unzulässig.

64

5. Ihre Vertreibung war buchstäblich; daher kann man erwarten, dass ihre Wiederherstellung buchstäblich sein kann.

65

KAPITEL III.

 

DER GEGENWÄRTIGE ZUSTAND DER JUDEN UND ISRAELS

 

Zustand der Juden

67

Zustand Israels

69

Einleitende Bemerkungen

 

1. Israel und auch Juda müssen wiedergefunden werden

70

2. Daher existieren sie jetzt, aber sie befinden sich in einem ausgestoßenen Zustand

73

3. Der letzte Bericht über sie

74

4. Vermutungen in Bezug auf sie

75

5. Diese Vermutungen sind wahr

79

6. Eine Prophezeiung in Amos 7:11,12 in Bezug auf einen Hunger nach dem Wort in Israel

81

Charakter und Schriften von James Adair, Esq.

84

Der Beginn von Argumenten zugunsten der Ureinwohner Amerikas, dass sie Nachkommen Israels seien

85

1. Diese Ureinwohner scheinen alle einen Ursprung gehabt zu haben

85

2. Ihre Sprache scheint Hebräisch gewesen zu sein

89

Tabelle von Wörtern

90

3. Die Indianer hatten ihre Bundeslade gehabt

95

4. Sie hatten die Beschneidung gehabt

96

5. Sie haben im Allgemeinen nur einen Gott anerkannt

98

6. Zeugenaussagen William Penns

107

7. Ihr höher stehender Stamm

108

8. Mehrere prophetische Charakterzüge

109

9. In den Stämmen gibt es Anführer

111

10. Es gab eine Nachahmung von Städten der Zuflucht

112

11. Verschiedene andere Überlieferungen und Argumente

113

Wo sie in dieses Land kamen

113

Wahllose Zeugenaussagen von Seite 114-225, nur einige sollen hier erwähnt werden.

 

Beachten Sie einige Einwände von Seite 168-173; auch im Anhang.

 

Der ursprünglich gute Charakter der Ureinwohner

132-139, 173-177

Ureinwohner Neuspaniens

177-187

Indianische Pyramiden

179, 202

Amerikanische Hochplätze wie jene im alten Israel

200

Pyramide von Cholula

179, 202

Überlieferungen von einer antiken, verehrten Person, wahrscheinlich Moses

180, 204

Überlieferungen von einer Dreieinigkeit in Gott

210

Gebetsriemen oder antike hebräische Schriften, die man auf dem Indian Hill in Pittsfield fand.

217

KAPITEL III.

 

EINE REDE DES PROPHETEN JESAJA IN BEZUG AUF DIE WIEDERHERSTELLUNG SEINES VOLKES

227

Einleitende Bemerkungen

278

Erklärungen zu Jesaja 18

239

SCHLUSSFOLGERUNG

253

ANHANG (Erwiderung auf Einwände)

271

 

 

HINZUGEZOGENE AUTOREN UND AUTORITÄTEN

 

Archaeologia Americana, S. 188

Adair, 80, 84, 88, 89, 92, 95, 98, 112, 116, 121, 123

Einige seiner Argumente 147-154

Don Alonzo de Ericilla 158

Boudinot 87, 91, 93, 96, 98, 100, 116, 120, 123-125, 133, 134, 138

Bartram 113, 123-125

Buttrick 130

Beatty 96, 98, 116, 119

Charlevoix 85, 174

Colden 94, 109

Cushman 105, 174

Clavigero 116

Chapman 123, 157

Carver 123, 154

Columbus 132

Commissioners 137

Casas 176

Dodge & Blight 104

Edwards 86, 89, 162

Esdras 74

Frey 118

Giddings 88, 102

Gookin 107

Hunter 162

Humboldt 177

Herman 140

Heckewelder 107

Hebard 101

Hutchinson 93, 174

Immanuel de Moraez 97

Jarvis 79

M'Kenzie 97, 114, 115

Long 141, 160

Lewis & Clark 106, 124

Morse 91, 126, 142

Mather 127

Melverda & Acasta 162

Occum 106

Pratz 87, 175

Pedro de Cicca 88

Penn 107, 174

Pixley 111, 113, 130

Roberison 153

Sauard 92

Smith (Col.) 117, 126, 134, 136, 174, 175

Schoolcraft 145

Ullos 88

Williams 88, 101, 110, 114

Williams (Roger) 107

weiter

 
Dies ist keine offizielle Seite der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, sondern sie wird privat geführt und dient der Vertiefung des Hintergrundwissens über diese Kirche.
Facebook Like-Button
 
 
Insgesamt waren schon 238495 Besucher (521984 Hits) hier!